Ortsbürgermeister Sprendlingen / Rhh.
 

Anschrift
Marktplatz 2
55576 Sprendlingen

Telefon +49 (0)67 01 - 4 16
Telefax +49 (0)67 01 - 5 13
eMail ortsbuergermeister(at)sprendlingen.de
 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Mi, Fr  9:00 - 12:00 Uhr

Do.          16:00 - 18:30 Uhr

 

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters:
Do 16:30 - 18:30 Uhr

erstellt: Hanne Herda / 11.09.2008
update 28.10.2016

Historisches Rathaus


  erstellt: Hanne Herda / Karl-Heinz Weller 11.11.2008

Das Sprendlinger Rathaus wurde nach der bisher bekannten Überlieferung im Jahre 1604 erbaut.

Aus einer Mitteilung im Jahre 1601 ergibt sich die naheliegende Vermutung, dass vor 1601 ein anderes Haus als Rathaus genutzt wurde, bzw. dass ein Vorgängerbau existierte.

Der Rückkauf des Rathauses am Marktplatz durch die Ortsgemeinde erfolgte am 27.11.1951.

Nach der Innen- und Außenrenovierung des Rathauses 1996-1997 folgte die Neukonzeption des Marktplatzes, die bis zum Jahrmarkt 1998 in wesentlichen Teilen vollendet wurde.

Wißberghalle, Stettiner Straße 1

  Bereits 1966 wurde die erste Sport- und
  Kulturhalle in Sprendlingen eröffnet.
  Aufgrund gestiegener Anforderungen wurde 2002
  mit dem Abriss der alten Halle begonnen und auf
  den alten Fundamenten ein Neubau errichtet.
  Im Jahre 2004 wurde die Halle der Öffentlichkeit
  übergeben: Mit neuem Namen Wißberghalle,
  größer, moderner und flexibler wird der Neubau
  auf Jahrzehnte hinaus allen an ihn gestellten Anforderungen gerecht werden.


Im Jahre 2008 ging das Werk "Kunst am Bau" an den Sprendlinger Künstler Jörg Baltes. Insgesamt 23 Farbteile symbolisieren den Wißberg, die mit 270 m zweithöchste Erhebung Rheinhessens.

Die Wißberghalle verfügt über
- eine Industrieküche zur Bewirtschaftung von bis zu 600 Personen
- ein großzügiges Foyer
- eine Kernhalle mit Bühne und abteilbarem Innenraum,
- eine hochmoderne Tonanlage,
- eine großzügige, in den Innenraum hineinragende Bühne mit neuartigem Platzkonzept,
- 2 Gesellschaftsräume für private und geschäftliche Veranstaltungen,
- 2 vollautomatische Kegelbahnen, welche ebenfalls anzumieten sind.

Dies sind nur einige der interessanten Eckdaten dieses fortschrittlichen Gebäudes.

Aufgrund der herausragenden Stellung unter den Veranstaltungsgebäuden des Umlandes gewinnt die Halle stetig an Attraktivität und zieht viele Veranstaltungen kultureller, sportlicher und gewerblicher Art nach Sprendlingen.

Sollten Sie Interesse an einer Anmietung der Halle, der Gesellschaftsräume, oder einer Kegelbahn haben, sei es privat (nur für Sprendlinger Bürgerinnen und Bürger), oder gewerblich, wenden Sie sich bitte an die Ortsgemeinde:

Telefon: 06701 / 416
Telefax: 06701 / 513
eMail: ortsbuergermeister(at)sprendlingen.de


erstellt: Hanne Herda / 21.10.2008

 

update 28.10.2016